Die KEA-Akademie

Unsere Aufgabe ist die aktive Mitwirkung an der Klimaschutzpolitik des Landes Baden-Württemberg durch die Unterstützung von Kommunen, kirchlichen Einrichtungen sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen bei

  • Energieeinsparung,
  • rationeller Energieverwendung und
  • der Nutzung erneuerbarer Energien.

Laut Gesellschaftsvertrag hat die KEA auch den Auftrag zur „Durchführung von Schulungen zu energietechnischen und energiewirtschaftlichen Themen“.
Unter dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ stellt die KEA nun ihr Energie Wissen im Rahmen von Ausbildungen und Tagesseminaren einem breiten Anwenderkreis zur Verfügung. Die Veranstaltungen bringen für die Teilnehmer einen klaren Mehrwert beispielsweise dadurch, dass die Inhalte sich auf KEA-spezifische Themen beziehen und wir einschlägige Erfahrungen aus nachweislich erfolgreichen Projekten weitergeben. Die Teilnehmer erhalten Unterlagen an die Hand, die sie im Weiteren bei sich vor Ort nutzen und einsetzen können.

Zielgruppen der Angebote:

  • Mitarbeiter von Gemeinden, Städten und Landkreisen in Baden-Württemberg
  • Regionale Energieagenturen
  • Stadtwerke
  • Ing.-Büros
  • Lehrer, Erzieherinnen
  • Gemeinderäte, Parteien
  • Bürgermeister
  • Gruppen außerhalb Baden-Württembergs

Die Veranstaltungen der KEA-Akademie haben weniger Informations- sondern mehr Weiterbildungscharakter, haben einen größeren Umfang, gehen mehr in die Tiefe, sind systematisch aufbereitet und bieten entsprechende Unterlagen.