Contracting-Projektentwickler

Lehrinhalte

Ziel der Ausbildung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten die vom BAFA geforderte „theoretische Erfahrung“, um selbständig Beratungen im Sinne des Förderprogrammes durchführen zu können. Zur Erlangung der praktischen Erfahrung sind die Vorgaben des BAFA zu berücksichtigen.

 
Inhalt der Ausbildung

Contracting ist eine Effizienzdienstleistung, die nicht nur die Planung und Implementierung von energieeffizienten Maßnahmen im Fokus hat, sondern auch deren Finanzierung, den opti-mierten Anlagenbetrieb und die Wartung. Daher hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Richtlinie zur Förderung von Beratungen zum Energiespar-Contracting erlas-sen. Das Förderprogramm wird von der Bundesanstalt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) betreut, für die Anerkennung als Contracting-Berater bietet die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH eine mehrtägige Schulung an.

Die KEA ist seit vielen Jahren ein wesentlicher unabhängiger Marktbereiter für Contracting und hat als Steuerer von mehr als 30 Projekten umfangreiche Erfahrungen. Die KEA erhielt hierfür 2009 den European Energy Service Award.

In der Schulung werden die Grundlagen des Contractings, rechtliche Themen sowie die Finanzierungsmodelle vermittelt. Zudem wird anhand von Praxisbeispielen das Vorgehen, angefangen von der Potenzialanalyse über das Vergabeverfahren bis hin zum Vertragsmanagement, behandelt und auf wesentliche Fallstricke verwiesen. Die Themen sind:

  • Grundlagen des Contractings
  • Finanzierung
  • Rechtliche Grundlagen: Vergabevorschriften
  • Rechtliche Grundlagen: Genehmigungsrecht
  • Vergabeprozess Energiespar-Contracting
  • Vergabeunterlagen Energiespar-Contracting
  • Angebotsauswertung und Verhandlungsverfahren
  • Verfahren nach Vertragsabschluss
  • Bewertung der Contracting-Eignung von Projekten
  • Energieliefer-Contracting
  • Anwendung von Energieliefer-Contracting
  • Förderrichtlinie des BAFA
  • Praxisbeispiele Contracting

Zur Ansicht der Agenda der Schulungstage klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Ingenieure, Architekten und Energieagenturen.

Nähere Informationen zur Anerkennung als Projektentwickler erhalten Sie unter http://www.bafa.de/bafa/de/energie/contracting_beratungen/zulassung_projektentwickler/index.html

Termine

Zur Zeit gibt es keine Termine.

Anmeldung

› Anmeldeformular als PDF

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und faxen es an: (0721) 984 71 – 20

Feedback

Haben Sie an einem Kurs teilgenommen und möchten uns Ihr Feed-Back schicken?
› zum Feedback Formular

Kurzinfo

Nächst möglicher Termin:

17./18./23./24. September 2015

Dauer:
4 Tage plus Prüfung am 25.9.2015

Teilnahmegebühr:
1.800 € zzgl. MwSt.

Seminar-Nr:
110-151